Tafel

Betreuung von Promotionsprojekten

Gern unterstützen wir Sie bei allen Fragen rund um die Promotionsbetreuung.

 

Betreuungsvereinbarungen

Betreuungsvereinbarungen sind ein viel diskutiertes Instrument, das die gegenseitigen Erwartungen und Voraussetzungen zwischen Promovend*in und Betreuer*in möglichst früh im Promotionsprozess dokumentieren soll.

Das Hochschulgesetz des Landes Sachsen-Anhalt sieht diese verbindlich vor.

Bitte beachten Sie die Prinzipien wirksamer Karriereunterstützung in der Wissenschaft der DFG.

 

Konfliktmoderation

Wenn es zu Problemen kommen sollte, können wir niedrigschwellig eine Konfliktmoderation anbieten. 

 

Antragsunterstützung

Wir unterstützen Sie gern bei der Antragstellung für neue strukturierte Promotionsprogramme und weitere Verbundprojekte.

 

Internationale Promovierende und Postdocs

Bitte beachten Sie bei der Einstellung von Promovierenden oder Postdocs mit einem ausländischen Bildungsabschluss, dass die Bewerber*innen selbst bei der ZAB (Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz) einen Antrag auf Zeugnisbewertung für ausländische Hochschulabschlüsse stellen müssen.

Informationsblatt ZAB

Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen

 

Letzte Änderung: 30.03.2022 - Ansprechpartner: Dr. Barbara Witter