Neu in der Graduate Academy: Annette Hoeschen

AnnetteHoeschen

Mit dem Tenure-Track-Programm ergeben sich neue attraktive Karrierewege für Wissenschaftler*innen in Magdeburg. Auch für die Graduate Adademy haben sich hierdurch neue Möglichkeiten und Ziele ergeben: Neben der Förderung von Promovierenden beraten, unterstützen und begleiten wir jetzt auch verstärkt Promovierte. Aus der Graduate School wurde daher im letzten Jahr die Graduate Academy mit einem deutlich erweiterten Angebot so wurden zum Beispiel mehrere PeerCoaching Gruppen von PostDocs mit Austausch zu Inhalten, Methoden und Chancen und Risiken der PostDocPhase ins Leben gerufen.

Damit wir weiterhin karriereunterstützende Angebote machen können, Sie in Ihrer wissenschaftlichen Arbeit und bei der weiteren Berufsplanung beraten und begleiten können, haben wir erfolgreich eine weitere Stelle für die Graduate Academy beantragt. Seit 01.06.2018 unterstützt uns Annette Hoeschen dabei, weitere Angebote speziell für PostDocs zu schaffen.

Frau Hoeschen hat Erfahrung in der Personalentwicklung in verschiedenen Branchen, Städten und Funktionen. Unter anderem hat sie beim Career Service der Technischen Universität München Angebote sowie Beratungen für Promovierende und PostDocs konzipiert und umgesetzt. Ihr ist es besonders wichtig, Angebote zu machen, die für eine Karriere in der Wissenschaft ebenso nützlich sind, wie für eine Karriere in der Wirtschaft oder anderen Bereichen. Außerdem möchte sie zur Vernetzung der PostDocs sowohl regional als auch international beitragen.

Frau Hoeschen ist im Gebäude 18 Raum 252 und unter der Telefonnummer 57341 gerne erreichbar und freut sich über Ihre Anregungen und Wünsche.

annette.hoeschen@ovgu.de

Letzte Änderung: 11.09.2019 - Ansprechpartner: Dr. Barbara Witter